SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Gorno

American Horror Story - Freakshow mit neuem Rekord

Am 09.10.14 wurde in den USA die erste Episode der vierten Staffel von American Horror Story mit dem klangvollen Titel Freakshow ausgestrahlt und erreichte neue Rekordzahlen. Während die dritte Staffel Coven von 5.5 Millionen Zuschauern verfolgt wurde, schaffte es die neue auf satte 6.1 Millionen.

Fans in Deutschland müssen sich leider bis zum 26. November 2014 gedulden.

 

Quelle: FX Networks
Mehr zu:

American Horror Story

(OT: American Horror Story, 2011)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.10.2014 09:54 Uhr - Oifox
Die dritte Staffel war "Coven", nicht "Asylum"

11.10.2014 16:33 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Ich habe auf - dem im ersten Monat kostenlosen - Netflix mal AHS Staffel 1 Murder House geschaut, und fand es ganz nett. Viel zu lang und manchmal echt soapy, aber zuweilen auch sehr gruselig und absolut top besetzt.

Für die zweite Staffel Asylum gilt das mit der Besetzung auch, aber ich habe meinen Augen nicht getraut, als ich die erste Folge gesehen habe: Unglaublich viel trashiger Plot in eine einzige Folge gequetscht, klischeeüberladen bis zum Gehtnichtmehr, eigentlich ein einziger großer Quatsch, wie ihn sich 12 Jährige für einen selbstgedrehten Horrorfilm ausdenken würden. Keine Ahnung ob das danach wieder besser wird, konnte nicht weitergucken. Schade, denn die Schauspieler und vor allem das Setting sind wieder superklasse.

11.10.2014 17:28 Uhr - Gorno
1x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
@Roderich ich kann dich beruhigen, die zweite Staffel ist mit Abstand die beste bis jetzt. Schön trashig und gemein. Die dritte ist eher etwas ruhiger und nicht so überdreht. Alle sind auf ihre eigene Art sehr gut.

11.10.2014 18:30 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
@Static "Überdreht" trifft die erste Folge ganz genau. "Überdreht" ist aber nicht gruselig. Natürlich nur meiner Meinung nach.

Aber ich werde mir noch ein paar Folgen anschauen, wenn sie Dir so gut gefallen hat. Vielleicht hätte ich Folge 1 Staffel 2 nicht direkt nach Murder House ansehen sollen.

11.10.2014 20:09 Uhr - Edikus
Staffel 2 und 3 haben mir relativ gut gefallen. Freu mich drauf!

11.10.2014 20:50 Uhr - .F.s.J.
@ Edikus Mir auch, freu mich Drauf

12.10.2014 18:31 Uhr - sterbebegleiter
1x
Die Zweite ist der absolute Oberburner. Dagegen is die Erste nix.

13.10.2014 18:28 Uhr - superboingo
1x
Ich finde auch, dass die zweite bisher die beste Staffel darstellt: Bizarre Wendungen und irrwitzige Einfälle und zum Schluß ist alles sehr stimmig. Die dritte Staffel enttäuscht dagegen ein wenig - da nicht so abgedreht. Gut sind bisher alle drei Staffeln - im Vergleich zu den anderen Sachen, die man so sieht. Mal sehen wie es in der vierten Staffel sein wird.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)