SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von FishezzZ

Wrong Turn auf Blu-ray in Deutschland und Österreich

Mediabook von NSM und normale Blu-ray von Ascot Elite

Nach langer Wartezeit bringen NSM Records in Österreich und Ascot Elite in Deutschland den Horrorfilm Wrong Turn auf Blu-ray und DVD. Während die NSM-Version im typischen Mediabook für Sammler mit Blu-ray und DVD erscheint, gibt es die Ascot Elite-Version im schlichten Amaray und jedes Medium getrennt. Alle Varianten werden natürlich ungeschnitten sein, wobei der Film ohnehin FSK 16 ist.

Beide Fassungen werden am 3. Dezember 2013 erscheinen. Das Mediabook ist auf 1000 Stück limitiert und bisher sind noch keine weiteren Covervarianten als die unten abgebildete geplant. Die Ascot Elite-Variante ist nicht limitiert. Die Bonusausstattung ist ähnlich und ist bei den Fassungseinträgen gelistet (Details).

Da NSM Records den 1. Teil der Reihe im Mediabook veröffentlicht, bleibt die Frage, ob es ihnen auch gelingt, in Zukunft endlich ungekürzte Versionen der Fortsetzungen in Österreich zu veröffentlichen. Diese gibt es bisher deutschprachig nur gekürzt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Für eine Gruppe junger Leute wird ein Ausflug in den Wäldern von West Virginia zum Horrortrip: Nach einer Autopanne machen sich Medizinstudent Chris und seine Schicksalsgenossen auf die Suche nach Hilfe. Ein falscher Weg führt sie zu einem bizarren Holzfällercamp. Was die jungen Leute dort entdecken, übertrifft ihre schlimmsten Alpträume. Sie geraten in die Hände von drei blutrünstigen Kreaturen, die ihre Opfer gnadenlos jagen. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt. (MC One - DVD Cover)
Mehr zu:

Wrong Turn

(OT: Wrong Turn, 2003)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
The House That Jack Built: Deutsche Blu-ray & DVD enthalten den Unrated Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.10.2013 00:04 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Der erste Teil war ganz gut, danach ging es langsam den Bach runter.
Trotzdem werde ich mir vielleicht die weiteren Teile holen, wenn sie endlich offiziell mit deutschem Ton uncut veröffentlicht werden.

22.10.2013 00:09 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
3x
Der Sinn erschließt sich mir nicht so ganz. Ist Ascot durch irgendeinen Knebelvertrag an NSM gebunden oder warum bringen sie den Streifen nicht ganz normal und vor allem zeitig raus ?

22.10.2013 00:10 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Ich lass mir ja so schon ungern das Geld für überteuerte Mediabooks aus der.Tasche ziehen. Aber jetzt noch ein FSK 16 Film? No, thanks...

22.10.2013 00:10 Uhr - Martyrs666
8x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
Wär das cool, wenn die anderen Teile auch mal uncut auf Deutsch veröffentlicht werden würde, aber da wird Constantin/ Highlight Film nicht mitmachen, fürchte ich. Und bei denen liegen ab Teil 2 LEIDER die Rechte... Aber wie hat selbiger Verleih bei Wrong Turn 2 auf die Frage nach den Zensuren geantwortet: "Die deutsche FSK-18-Fassung ist immer noch hart genug!" Zum Kotzen...

22.10.2013 00:11 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
22.10.2013 00:09 Uhr schrieb Chrizzee Pfeiffer
Der Sinn erschließt sich mir nicht so ganz. Ist Ascot durch irgendeinen Knebelvertrag an NSM gebunden oder warum bringen sie den Streifen nicht ganz normal und vor allem zeitig raus ?


Tun sie doch! Oben steht doch eindeutig, das beide Fassung gleichzeitig rauskommen!

22.10.2013 00:12 Uhr - Filmliebhaber-Tom
Ein wahrlich hässliches Photoshop-Cover, was es schon damals bei Kinorelease in Deutschland zu sehen gab. Gabs denn da keine Alternative. Obwohl, wenn die 1000 abverkauft sind kommen bestimmt Cover B-Z.

22.10.2013 00:12 Uhr - xMason Stormx
1x
Das grenzt echt schon an verarsche!!wenn er uncut ne schwere jk hätte würd ichs eventuell verstehen....aber 30 mücken fürn mediabook von dem es die dvd schon jahre gibt!!??? ne danke ich passe..........

22.10.2013 00:16 Uhr - Ultralord
Erst genau die News lesen! Dann kann ggf. immer noch gemeckert werden!

22.10.2013 00:17 Uhr - FishezzZ
2x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.120
@xMason Stormx
nein, diesmal nur 24,99€

22.10.2013 00:18 Uhr - DayWalker86
4x
Das Mediabook werde ich mir auf der Börse mitnehmen. Kann man wirklich nur hoffen, dass Teil 2 -5 auch noch legal Uncut erscheinen. Alle 5 Teile im Mediabook würde mir schon sehr gefallen.

22.10.2013 00:20 Uhr - Pater Thomas
6x
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
Wieso hier alle gleich rummeckern?! Es erscheint zeitgleich ne Amaray, also kann es doch egal sein, wie teuer das Mediabook ist und ob es sich lohnt bei einem FSK 16 Film.

Erscheint nur ein Mediabook, wird nach einer Amaray geschrien. Erscheint neben dem Mediabook eine Amaray, wird trotzdem übers Mediabook gemeckert.

22.10.2013 00:22 Uhr - FishezzZ
1x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.120
was zur Hölle spricht da eig. die Freigabe mit? kann doch Schnuppe sein solange der Film gut ist!

22.10.2013 00:22 Uhr - nivraM
2x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
22.10.2013 00:17 Uhr schrieb FishezzZ
@xMason Stormx
nein, diesmal nur 24,99€

Ist trotzdem ein happiger Preis, da die DVD mittlerweile neu nur noch 8 Euro kostet und ein Bluray auch bloß ein klein wenig teurer ist.

22.10.2013 00:23 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
Das mit der Freigabe war auf post 7 bezogen.

22.10.2013 00:25 Uhr - GoodGuuyChucky
2x
Ich fand alle Teile gut, von der Story hat zwar jeder Teil immer mehr abgebaut, doch wer hat schon Wrong Turn wegen der Story geguckt ?

Ab Teil 3. sollte jedem klar sein das es bei den Film um Gore geht und nicht um einer wunderschöne Story.

Und Effekte hatten sie immer gute, dazu noch viele und derbe, ungeschnitten sind die Filme gut.

22.10.2013 00:32 Uhr - FishezzZ
3x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.120
22.10.2013 00:22 Uhr schrieb nivraM
22.10.2013 00:17 Uhr schrieb FishezzZ
@xMason Stormx
nein, diesmal nur 24,99€

Ist trotzdem ein happiger Preis, da die DVD mittlerweile neu nur noch 8 Euro kostet und ein Bluray auch bloß ein klein wenig teurer ist.

war ironisch gemeint. ^^

22.10.2013 00:33 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
22.10.2013 00:10 Uhr schrieb Martyrs666
Aber wie hat selbiger Verleih bei Wrong Turn 2 auf die Frage nach den Zensuren geantwortet: "Die deutsche FSK-18-Fassung ist immer noch hart genug!" Zum Kotzen...

So läuft nun mal das Geschäft: Neuprüfungen und Einsprüche gegen Urteile der FSK sind teuer, also muss der Verleih entscheiden, ob er es bei einer geschnittenen Fassung belässt, bei der circa 85% der Konsumenten keinen Schimmer über die Schnitte haben werden oder denen die Schnitte egal sind, oder aber ob er für teuer Geld eine ungeschnittene Fassung erstellt, die finanziell gesehen deutlich riskanter ist. Und da der Verleih wie jedes vernünftige Unternehmen vorrangig an die Finanzen denken muss, ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Wahl oft auf die erste Option fällt.

22.10.2013 00:44 Uhr - Mc Diabology
1x
Ich freue mich auf das Mediabook schon,wäre geil wenn die anderen Teile auch als Mediabook kommen würden

Gruß

22.10.2013 01:09 Uhr - Fratze
2x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 772
22.10.2013 00:12 Uhr schrieb Filmliebhaber-Tom
Ein wahrlich hässliches Photoshop-Cover, was es schon damals bei Kinorelease in Deutschland zu sehen gab. Gabs denn da keine Alternative. Obwohl, wenn die 1000 abverkauft sind kommen bestimmt Cover B-Z.

?! o_O
... das ist natürlich Ansichtssache, aber im direkten Vergleich zu so einigen anderen Photoshop-Verbrechen auf jüngeren VÖs (z.B. auch Wrong Turn 4 & 5!) find ich dieses Cover schon ganz okay.

22.10.2013 01:28 Uhr - Unrated-Freak
1x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Ein guter Film. Wenn man denkt was Great Movies für ne scheisse auf den Markt wirft, warum nicht? Wrong Turn ist und bleibt ein guter Backwood-Slasher.

22.10.2013 01:58 Uhr - MikeyMyers
Für den Preis, den man für das Mediabook hinlegt, kriegt man schon bis zu 5 DVDs! Ich hab nämlich gerade mal 4,90 € für die stinknormale Single-DVD gezahlt, die schon lange im Handel ist, und bin absolut happy damit. Abgesehen davon finde ich das Konzept von Mediabooks ohnehin dämlich, denn was bitte schön, hab ich davon, wenn ich ein und denselben Film auf zwei Speichermedien habe?!

Und selbst wenn NSM - bei denen ich mich übrigens schon mal um einen Job beworben habe - irgendwann auch alle anderen Teile ungeschnitten in deutsch veröffentlichen sollte, bleibe ich dennoch bei meinen UK-DVDs. Schwer zu verstehen sind die Dialoge in den Wrong Turn Filmen ja nicht. Aber auf die kommt's ja ohnehin nicht an.

22.10.2013 03:45 Uhr - radioactiveman
Da NSM Records den 1. Teil der Reihe im Mediabook veröffentlicht, bleibt die Frage, ob es ihnen auch gelingt, in Zukunft endlich ungekürzte Versionen der Fortsetzungen in Österreich zu veröffentlichen.

Da die Rechte wohl noch bei Constantin sind, dürfte das nicht eintreffen. Na ja, die Fans haben zu Alternativen gegriffen.

22.10.2013 06:44 Uhr - Dale_Cooper
Stolzer Preis....brauche ich nicht. Hab den Film für wenige Euronen vor ein paar Jahren gekauft. So toll finde ich den nicht, dass ich eine exquisite Sammler-Edition brauche. Deutschen Ton schauen ich eh nie an (ausser bei deutschsprachigen Filmen ;o)

Von der Filmqualität ist der erste Teil natürlich der beste, vom Gore- und Splattergehalt am ödesten. Zweiteres ist bei den kommenden Teilen natürlich im Vordergrund, allerdings sind diese teilweise richtig schlecht gemacht, vor allem Teil 3 und 5.


22.10.2013 07:03 Uhr - Atomic Hero
User-Level von Atomic Hero 2
Erfahrungspunkte von Atomic Hero 32
Jawoll, endlich mal wieder ein ordentlicher Film und eine würdige VÖ. Ist bereits vorbestellt :-)

22.10.2013 09:21 Uhr - pursche
Bin großer Fan der Reihe, aber als Media-Book (die DVD habe ich eh schon seit knapp 10 Jahren) brauche ich ihn nicht. Dann doch lieber endlich mal die "Schwarzwald-Klinik" als Media-Book (Ironie aus). Für mich der beste Teil der Reihe, trotz (verwunderlicher) FSK 16, bietet aber in meinen Augen die vollkommenste Backwood-Atmosphäre, die ich so sehr liebe. Den 4. Teil fand ich überraschender Weise auch sehr gut, ziemlich derb! Wo bleiben aber die Pioniere des Genres, wie z.B. "Just bevore Dawn", in würdiger Veröffentlichung?

22.10.2013 10:32 Uhr - Dvdfre@k
Ein kleiner Lichtblick im langen langen Tunnel!

Hoffe die Teile 2-5 schaffen es jetzt endlich Uncut zu uns ;)!

22.10.2013 11:32 Uhr - Xaitax
1x
Man muss positiv bemerken, dass diese Veröffentlichung mehr Sinn macht als z.B. *The Crow 3*. Bei *Wrong Turn* gab sich Label die Mühe und haben die gesamte Bonus-Disc von US-Disc endlich auch bei uns draufkopiert.
Ich hab den Film vor Jahren gesehen und hab den sehr gut in Erinnerung. Alles passte: die schönen Chicks, Backwood-Flair, Spannung, und der Gore setzt auf Klasse statt Masse.
Mir gefällt auch das Cover, wegen Eliza Duschku drauf. Abwarten, wie die Preise so werden. Ein Media-Book oder die Normal-Edition.

22.10.2013 11:50 Uhr - Lamar
22.10.2013 10:32 Uhr schrieb Dvdfre@k
Ein kleiner Lichtblick im langen langen Tunnel!

Hoffe die Teile 2-5 schaffen es jetzt endlich Uncut zu uns ;)!


NIEEEEEEMALS schaffen es Teil 2-5 Uncut zu uns. Weder FSK noch SPIO/JK geprüft.

Und sollte es doch einer von Ihnen schaffen, landet er auch kurze Zeit später sofort auf dem INDEX.

Denn die Uncut Versionen gehen schon heftig und blutig zur Sache.
Die Splatter Effekte sind geilst in SZENE gesetzt.

22.10.2013 12:01 Uhr - muffin
Sehr schön, m.E. mit Abstand der beste der Reihe.

22.10.2013 12:34 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 19
Erfahrungspunkte von Tom Cody 7.802
Der erste Teil war ja noch sehr gut (und hatte mit Eliza Dushku auch `ne tolle Hauptdarstellerin). Nummer 2 war ein ordentliches Splatter-Movie, der 3. allerdings schon eine herbe Enttäuschung.

Und letztens hätte ich mich sowas von in den Arsch treten können, daß ich mir vorher nicht die Kommentare hier zu Teil 5 durchgelesen habe! Vielleicht auch, weil ich schon mit der Serie abgeschlossen hatte. Sowas passiert mir auch nicht noch mal. Ich habe nur aus spontaner Neugier in Venlo bei `ner günstigen DVD zugeschlagen und mich hinterher schwarz geärgert. Meine Fresse, der war ja sowas von billig, schlecht und lustlos heruntergekurbelt, etwas derartiges habe ich auch schon lange nicht mehr erlebt. 1 (eine!) Splatterszene war noch o.K., der Rest einfach nur Dreck.

22.10.2013 12:48 Uhr - Raizo
1x
Mich konnte die Reihe irgendwie nicht überzeugen, da find ich The Hills Have Eyes, deutlich besser. Vorallem , weil die Mutanten in THHE intelligenter sind als in Wrong Turn.

22.10.2013 13:16 Uhr - kondomi
1x
und genau das erschließt sich mir nicht:

warum soll ich mir einen eigentlich FSK 16 Film, den es ohne probleme überall gibt, als überteuerte "ungeprüfte" Fassung von ner Börse holen bzw über Internetanbieter, wo es "umständlicher" ist ranzukommen.Ok, vielleicht für Sammler, aber generell...
Jetzt werden schon normale fsk geprüfte filme, teuer als mediabook vermarktet !

Wann gibt es endlich alle Harry Potter Teile "ungeprüft" als teures Mediabook über Österreich ??

Darauf warten doch hier einige !:):)





22.10.2013 13:38 Uhr - Raizo
1x
Weils um die Kohle geht, und da es genug Sammelwütige gibt die sowas kaufen, verdient sich das Label du mm und dämlich dran.

22.10.2013 15:06 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Mich ärgert nur, das es bei Filmen die in Deutschland frei verkäuflich sind dann auf einmal billiger geht mit den Mediabooks.

22.10.2013 15:26 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.940
Interessant, dass die Veröffentlichungspolitik mancher Labels bei vielen den Eindruck hinterlassen hat, dass Mediabooks nur für indizierte, beschlagnahmte oder zumindest ungeprüfte Filme "erfunden" wurden.
Es ist natürlich reine Geldschneiderei wenn ein Film uncut NUR als Mediabook erscheint.
Aber im vorliegenden Fall gibt es doch keinen Grund zur Klage: der Sammelwütige schlägt beim Mediabook zu und jeder andere, der rein am Film interessiert ist, holt sich die normale Veröffentlichung.

22.10.2013 15:44 Uhr - nivraM
1x
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
22.10.2013 15:26 Uhr schrieb NoCutsPlease
Interessant, dass die Veröffentlichungspolitik mancher Labels bei vielen den Eindruck hinterlassen hat, dass Mediabooks nur für indizierte, beschlagnahmte oder zumindest ungeprüfte Filme "erfunden" wurden.
Es ist natürlich reine Geldschneiderei wenn ein Film uncut NUR als Mediabook erscheint.
Aber im vorliegenden Fall gibt es doch keinen Grund zur Klage: der Sammelwütige schlägt beim Mediabook zu und jeder andere, der rein am FIlm interessiert ist, holt sich die normale Veröffentlichung.

Kann ich so unterschreiben. Bei "John dies at the end" habe ich mir auch das Mediabook gekauft, weil das einfach besser aussieht. Bei "Rubber" und "Assault on Precinct 13" war es genau so. Und natürlich sollte hierbei nicht unerwähnt bleiben, das vor kurzem "Re-Animator" auch ausschließlich als Mediabook erschienen ist, was seltsamerweise niemanden groß zu stören schien.

22.10.2013 16:55 Uhr - Total Darkness
An der VÖ-Politik können sich andere mal ein Beispiel nehmen. Ich bin kein absoluter Mediabook-Gegner, aber als Kunde habe ich gern die Wahl, ob es ein teures MB sein muss oder ob eine schlichte Single Disc Amaray reicht. In diesem Fall letzteres.

22.10.2013 17:08 Uhr - FranzBauer
1x
22.10.2013 11:50 Uhr schrieb Lamar
22.10.2013 10:32 Uhr schrieb Dvdfre@k
Ein kleiner Lichtblick im langen langen Tunnel!

Hoffe die Teile 2-5 schaffen es jetzt endlich Uncut zu uns ;)!


NIEEEEEEMALS schaffen es Teil 2-5 Uncut zu uns. Weder FSK noch SPIO/JK geprüft.

Und sollte es doch einer von Ihnen schaffen, landet er auch kurze Zeit später sofort auf dem INDEX.

Denn die Uncut Versionen gehen schon heftig und blutig zur Sache.
Die Splatter Effekte sind geilst in SZENE gesetzt.


Pack ihn bitte wieder ein.

22.10.2013 17:17 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
22.10.2013 00:04 Uhr schrieb nivraM
Der erste Teil war ganz gut, danach ging es langsam den Bach runter.
Trotzdem werde ich mir vielleicht die weiteren Teile holen, wenn sie endlich offiziell mit deutschem Ton uncut veröffentlicht werden.


Der zweite Teil ist noch viel besser als der erste. ;-)

Danach ging es tatsächlich Film für Film weiter bergab. Ob sich der unterirdische fünfte Film qualitativ nochmal unterbieten lässt, wage ich aber zu bezweifeln - viel schlechter geht es wirklich nicht mehr. Für den mit Sicherheit kommenden sechsten Film wünsche ich mir einen anderen Regisseur als Declan O'Brien - gerne wieder Joe Lynch, der eben mit Teil 2 bis jetzt das Highlight der Reihe inszeniert hat.

22.10.2013 17:19 Uhr - John Wakefield
1x
Rob Schmidt hat mit dem ersten WRONG TURN in der Tat so etwas wie ein Revival der Backwood Slasher eingeläutet. Und das sogar auf der großen Leinwand. Wann gab es denn im Kino so etwas vor 2003 ? Extrem spannend, sehr atmosphärisch und mit einem angenehmen Grad an Gore versehen. Ein durch und durch sympathischer und ehrlicher Genre Film. Wirklich schade, dass der Mann nichts mehr von Bedeutung auf die Beine gestellt hat. Teil 2 war annehmbar, lag aber weit hinter meinen Erwartungen zurück. Alles was danach kam war DTV Trash, den ich nicht unbedingt brauche.

22.10.2013 18:32 Uhr - schachi08
3x
Wrong Turn wurde 2003 vom leider viel zu früh verstorbenen Stan Winston produziert. Mit allen anderen Teilen hatte er nichts mehr zu tun und das spiegelt sich auch in der Qualität wieder. Man muss die Kuh eben melken, solange sie noch Milch gibt.

Wann so etwas im Kino vor 2003? Ähnliches gab es schon 1972 in "Deliverance" und 1981 in "Southern Comfort".

22.10.2013 18:49 Uhr - pursche
2x
q "Wann so etwas im Kino vor 2003? Ähnliches gab es schon 1972 in "Deliverance" und 1981 in "Southern Comfort".


Ja, das ist ´ne Weile her, und daneben gab es auch ein paar andere Kandidaten.

22.10.2013 19:59 Uhr - muffin
22.10.2013 13:16 Uhr schrieb kondomi
und genau das erschließt sich mir nicht:

warum soll ich mir einen eigentlich FSK 16 Film, den es ohne probleme überall gibt, als überteuerte "ungeprüfte" Fassung von ner Börse holen bzw über Internetanbieter, wo es "umständlicher" ist ranzukommen.Ok, vielleicht für Sammler, aber generell...
Jetzt werden schon normale fsk geprüfte filme, teuer als mediabook vermarktet !

Wann gibt es endlich alle Harry Potter Teile "ungeprüft" als teures Mediabook über Österreich ??

Darauf warten doch hier einige !:):)



Da gebe ich dir absolut recht, darum werde ich mich auch mit der Amaray zufrieden geben.
Aber seien wir ehrlich, schon erstaunlich das der mit einer FSK 16 durchgewunken wurde.

22.10.2013 20:18 Uhr - John Wakefield
1x
22.10.2013 18:32 Uhr schrieb schachi08

Wann so etwas im Kino vor 2003? Ähnliches gab es schon 1972 in "Deliverance" und 1981 in "Southern Comfort".


Du hast es erfasst. :)

22.10.2013 20:19 Uhr - kondomi
@muffin

ja stimmt schon, aber wenn man andere fsk 16 titel heutzutage sieht, dann ist Wrong Turn schon fast berechtigt FSK 16.
zb filme wie repo man mit jude law sind für fsk 16 doch recht grenzwertig

22.10.2013 22:35 Uhr - Votava01
@ kondomi
sehe ich ganz genauso.
IronClad find ich auch nicht ganz ok, bezügl. der 16er FSK Freigabe.

23.10.2013 10:36 Uhr - dok
1x
22.10.2013 10:32 Uhr schrieb Dvdfre@k
Hoffe die Teile 2-5 schaffen es jetzt endlich Uncut zu uns ;)!

wrong turn - es kann nur einen geben :)

23.10.2013 12:01 Uhr - muffin
22.10.2013 20:19 Uhr schrieb kondomi
@muffin

ja stimmt schon, aber wenn man andere fsk 16 titel heutzutage sieht, dann ist Wrong Turn schon fast berechtigt FSK 16.
zb filme wie repo man mit jude law sind für fsk 16 doch recht grenzwertig



Da stimme ich dir zu, ich bezog mich halt mehr auf die Zeit als der auf DVD erschienen ist, da war selbst mein Videothekar baff.

23.10.2013 12:49 Uhr - Atomic Hero
User-Level von Atomic Hero 2
Erfahrungspunkte von Atomic Hero 32
Halloween H20 ist auch uncut FSK 16 und im Mediabook erschienen. Soweit ich das mitbekommen habe, hat dies auch niemanden gestört. Bloß könnten die mal die Preise alle auf 20 - 25,- runterschrauben, denn bis jetzt sind HH20 & Wrong Turn die einzigen FSK 16 Titel von NSM, die für 24,99,- statt 29,99,- zu haben sind/waren/werden.

23.10.2013 14:02 Uhr - Martyrs666
3x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
Frag mich, warum sich hier alle über die Mediabook-Veröffentlichung aufregen, oder zumindest mit soviel Unverständnis reagieren??? Es gibt halt Filmsammler, die bereit sind, für eine Sonderedition tiefer in die Tasche zu greifen. Gibt doch auch bei Büchern o.ä. immer wieder Sondereditionen! Den meisten Leuten (wie mir) reicht zwar die Amaray, aber es ist doch nichts verwerfliches daran, für sein Hobby etwas Geld auszugeben! Hat bestimmt jeder von uns schonmal gemacht! Und solange es eine günstige Alternative gibt, sind doch alle glücklich. Und was es jetzt mit der Alterfreigabe zu tun hat, ob ein Film in einer Spezialverpackung angeboten wird und warum dass Label jemanden deswegen abzockt, obwohl jeder der will sich den Film für nen 10er oder sogar weniger bei Amazon bestellen kann, muss mir wohl auch erstmal jemand erklären...

23.10.2013 16:10 Uhr - The Pest
User-Level von The Pest 1
Erfahrungspunkte von The Pest 3
22.10.2013 17:17 Uhr schrieb Jack Bauer
22.10.2013 00:04 Uhr schrieb nivraM
Der erste Teil war ganz gut, danach ging es langsam den Bach runter.
Trotzdem werde ich mir vielleicht die weiteren Teile holen, wenn sie endlich offiziell mit deutschem Ton uncut veröffentlicht werden.


Der zweite Teil ist noch viel besser als der erste. ;-)

Danach ging es tatsächlich Film für Film weiter bergab. Ob sich der unterirdische fünfte Film qualitativ nochmal unterbieten lässt, wage ich aber zu bezweifeln - viel schlechter geht es wirklich nicht mehr. Für den mit Sicherheit kommenden sechsten Film wünsche ich mir einen anderen Regisseur als Declan O'Brien - gerne wieder Joe Lynch, der eben mit Teil 2 bis jetzt das Highlight der Reihe inszeniert hat.


Bauer du bist raus! Sonst immer so hart mit allen Filmen ins Gericht gehen und sogar über gute Filme meckern aber hier an totaler Geschmacksverirrung leiden. Also entweder warst du besoffen wo du den Film gesehen hast oder als du den Text hier geschrieben hast ;-) >> Spaß!

23.10.2013 18:10 Uhr - Xaitax
1x
Ja , der ist bestimmt immer besoffen. Stell dir mal vor: er findet sogar die abgestumpften Fast & the Furios-Teile 4-6 sehr gut und sehr inteligent.
Traurig.,.

23.10.2013 22:43 Uhr - UR-mel
1x
23.10.2013 14:02 Uhr schrieb Martyrs666
Frag mich, warum sich hier alle über die Mediabook-Veröffentlichung aufregen, oder zumindest mit soviel Unverständnis reagieren??? (...) Den meisten Leuten (wie mir) reicht zwar die Amaray, aber es ist doch nichts verwerfliches daran, für sein Hobby etwas Geld auszugeben! Hat bestimmt jeder von uns schonmal gemacht! Und solange es eine günstige Alternative gibt, sind doch alle glücklich. ...

Das Problem ist aber, dass es bei vielen "harten" Filmen eben NICHT auch eine günstiger verpackte Variante gibt, sondern da heißt es für den Gorehound "Friss oder stirb", bzw. "Wenn du den Film ungekürzt und in deutscher Sprache unbedingt sehen willst, dann kauf gefälligst unsere a....teuren Media-Dinges, und wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst, dann haste eben Pech gehabt. * Zungerausstreck *!"
... Diesen Eindruck habe ich zumindest immer bei dieser Luxus-Edition-only-Veröffentlichungspolitik. Und das finde ICH schade :(
Aber ansonsten stimmts: Natürlich jedem das seine.

23.10.2013 23:17 Uhr - Yuri Boyka
Gibt noch ne andere Alternative, und die heißt Download.

24.10.2013 15:39 Uhr - great owl
1x
Schäm dich, bitte keine Werbung für Illegalitäten.
Kaufen lautet die De-Wiese ;) damit der Markt auch schön Blüt.

25.10.2013 16:07 Uhr - The Pest
User-Level von The Pest 1
Erfahrungspunkte von The Pest 3
23.10.2013 18:10 Uhr schrieb Xaitax
Ja , der ist bestimmt immer besoffen. Stell dir mal vor: er findet sogar die abgestumpften Fast & the Furios-Teile 4-6 sehr gut und sehr inteligent.
Traurig.,.


Ja echt traurig! FtF sollen zwar ganz actionreich sein, besonders der letzte Teil...
Doch für mich persönlich ist es egal was für einen Teil von Fast to Furios oder X-men ich im Player habe. Vielleicht wird von Teil zu Teil, das Blitzlichtgewitter heller, die Effekte besser, doch das wars dann auch! Der Zweck ist erfüllt, sinnfreie Unterhaltung ohne Denkanstöße für zwischendurch.

Doch habe ich Hr. Bauer schon oft beobachten müssen, wie er Leute die ihren Geschmack fernab, des Mainstreams haben, anpöbelt, sie haben ja kein Plan von guten Filmen - Anscheinend sollte er künftig lieber schweigen, was den Geschmack anderer betrifft.........

Ich für meinen Teil bevorzuge es zumindest, wenn ich bei einen neuen Film auch einen neue Story serviert bekomme und nicht nur ausgewechselte Darsteller und ein anderes Setting

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)