SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Mondo Cannibale ist nicht mehr indiziert

BPjM entlässt den Film im zweiten Anlauf vom Index

Umberto Lenzis Mondo Cannibale (Original: Il Paese del sesso Selvaggio) von 1972 erschien in Deutschland ungekürzt auf VHS und landete 1982 auf die Liste der jugendgefährdenden Medien der BPjS. Auch auf DVD gab es die komplette Fassung zu sehen, neben einer zensierten FSK 16-Kaufhausfassung.

Im Jahr 2007 sprach die BPjM eine Folgeindizierung aus. Bereits 2015 wurde der Film von '84 Entertainment auf Blu-ray angekündigt, genauso wie die Fortsetzung, die bereits im Februar 2018 vom Index gestrichen werden konnte. Jetzt wurde auch Mondo Cannibale im zweiten Anlauf nach 36 Jahren aus der Liste der jugendgefährdenden Medien entlassen, wie dvd-forum.at vom Label erfahren hat. Teil 2 soll demnächst außerdem in einer bisher unveröffentlichten Filmfassung erscheinen.

Mehr zu:

Mondo Cannibale - Die Insel der erregenden Liebesspiele

(OT: Il Paese del sesso Selvaggio, 1972)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
Alle Neuheiten hier
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)