SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Terminator 2 - Ab Oktober 4K-remastered im Handel

DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D im Steelbook, UHD-Set und Sonderedition

James Camerons Terminator 2 - Tag der Abrechnung (Original: Terminator 2: Judgment Day, 1991) wurde bereits vor einigen Jahren als 3D Re-Release angekündigt und sollte 2016 zum 25. Jubiläum weltweit in die Kinos kommen. Allerdings wurde der Kinostart um ein Jahr verschoben.

Bevor sich StereoD an die 3D-Konvertierung machte, wurde ein neuer 4K Scan vom Originalnegativ bei Deluxe LA unter Camerons und Lightstorm Entertainments Aufsicht erstellt. In Deutschland kommt diese remasterte Kinofassung am 29.08.2017 von Studiocanal noch einmal in die Kinos (wir berichteten). Nur über einen Monat später bringt Studiocanal auch neue Heimkino-Veröffentlichungen heraus:

Am 5. Oktober 2017 wird die Kinofassung neu auf DVD erscheinen. Auf Blu-ray gibt es neben der remasterten Kinofassung (137 Min.) auch die Special Edition (153 Min.) und den Extended Cut bzw. Ultimate Cut (156 Min.). Die zusätzlichen Szenen der beiden längeren Versionen wurden laut dem Label nicht remastered.

Es kommt außerdem noch ein 2-Disc Steelbook mit der Kinofassung als Blu-ray 3D und der 2D-Blu-ray mit allen drei Filmversionen. Auch ein 4K-UHD-Set kommt, welches wie bereits das Steelbook zusätzlich die 2D-Blu-ray enthält.

Als letzte Variante bietet man exklusiv bei www.terminator2-endoarm.de eine limitierte Edition mit der 4K-UHD, Blu-ray und Blu-ray 3D, sowie Soundtrack-CD an, in der es noch eine detailgetreue Replik des legendären T-800 Endo Arms in Originalgröße gibt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Zehn Jahre nach der Terrorherrschaft des ersten Terminators kehrt ein neuer Killer-Cyborg auf die Erde zurück. Der Auftrag des T-1000 lautet: John Connor muss sterben. Der zwölfjährige John ist der einzige, der eines fernen Tages die Menschheit vor der Übernahme der Weltherrschaft durch die Maschinen retten könnte. Doch die Rebellen aus der Zukunft sind wachsam. Zum Schutz für John entsenden sie einen umprogrammierten Terminator der alten Generation, den T-800, auf die Erde … (Kinowelt)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Terminator 2: Tag der Abrechnung

(OT: Terminator 2: Judgment Day, 1991)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.07.2017 00:10 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 385
Hell yeah! Gekauft. 😍

18.07.2017 00:10 Uhr - oziboxer
2x
Wenn mann von einem Film als Meilenstein spricht,dann gehört Terminator 2 an erster Stelle.Aber was es an Fassungen gibt und was alles kommen soll 4K usw. blickt man nimmer durch

18.07.2017 00:45 Uhr - Intofilms
2x
Mir reicht die 2D-Variante. Eventuell wird das meine erste 4K-Disk, mal schauen. Ansonsten die normale Blu. Die Sountrack-CD hätte ich schon ganz gerne. Aber dafür muss man wohl den Arm gleich mit erwerben. Das wird bestimmt ein teures Vergnügen. Außerdem: Was soll ich denn mit diesem Teil anfangen?! Dann lieber doch nicht...

Absolut grandioser Kultfilm in voraussichtlich spektakulärer Bild- und Tonqualität!
Definitiv eines der ganz großen VÖ-Highlights dieses Jahres!!! :)

18.07.2017 01:24 Uhr - Rush
Hey danke für die News, hab die Endoarm Edition bestellt :)

Wisst ihr bei Schnittberichte ob der Deutschen Sound eine neue Synchro bekommen hat ?

18.07.2017 01:24 Uhr - Yondu
Ich hatte NIE die Ehre und Chance mein Lieblingsfilm einmal im Kino erleben zu dürfen, da ich im Jahr 1991 erst frische 6 Jahre alt war... das war immer eines meiner sehnlichsten Wünsche.
Allein der Gedanke im August im Kino zu sitzen und die Eröffnungsszene in den Flammen mit dem entgegenkommendem T-800 Schädel, dazu noch das musikalische Meisterwerk von Brad Fiedel im Hintergrund, verpasst mir Freudentränen und Gänsehaut!!!!!!!

Der Arm ist gekauft, wird sich schon gut machen neben dem T-800 Skull aus der SKYNET FAN EDITION, ich hoffe nur, es ist besser verarbeitet als der Schädel, wobei mich nicht das Plastik wirklich gestört hat, sondern nur die Zähne... die Zwischenräume waren etwas schlampig verziert... aber das gibt es ja diesmal nicht. ;-)

18.07.2017 01:28 Uhr - FordFairlane
4x
Der Film ist gut keine Frage, aus meiner Sicht aber zu Mainstreamhaft es fehlt die Düsterheit des Vorgängers.

Meine Rangliste

1. Terminator - 10 von 10

2. Terminator 2 - Tag der Abrechnung - 8.5 von 10

3. Terminator 3 - Rebellion der Maschinen - 8 von 10

4. Terminator - Genesys - 7,5 von 10

5.....
6.....
7....
8.....
10000000. Terminator - Tödliche Erlösung - 1 von 10

18.07.2017 01:36 Uhr - Knochentrocken
2x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 385
18.07.2017 01:24 Uhr schrieb Yondu
Ich hatte NIE die Ehre und Chance mein Lieblingsfilm einmal im Kino erleben zu dürfen, da ich im Jahr 1991 erst frische 6 Jahre alt war... das war immer eines meiner sehnlichsten Wünsche.
Allein der Gedanke im August im Kino zu sitzen und die Eröffnungsszene in den Flammen mit dem entgegenkommendem T-800 Schädel, dazu noch das musikalische Meisterwerk von Brad Fiedel im Hintergrund, verpasst mir Freudentränen und Gänsehaut!!!!!!!

Der Arm ist gekauft, wird sich schon gut machen neben dem T-800 Skull aus der SKYNET FAN EDITION, ich hoffe nur, es ist besser verarbeitet als der Schädel, wobei mich nicht das Plastik wirklich gestört hat, sondern nur die Zähne... die Zwischenräume waren etwas schlampig verziert... aber das gibt es ja diesmal nicht. ;-)



Hast die Chance, genau wie ich, den Film dieses Jahr im September (?) im Kino zu sehen in 3D. Freue mich riesig drauf.

18.07.2017 05:51 Uhr - babyface
Der Arm ist gekauft, wird sich schon gut machen neben dem T-800 Skull aus der SKYNET FAN EDITION, ich hoffe nur, es ist besser verarbeitet als der Schädel, wobei mich nicht das Plastik wirklich gestört hat, sondern nur die Zähne... die Zwischenräume waren etwas schlampig verziert... aber das gibt es ja diesmal nicht. ;-)



Yondu - Das ist kein Produktionsfehler, das ist der original Kieferabdruck von Schwarzenegger.Der hat nämlich eine kleine Zahnlücke / Kieferstellung vorne.
Die Büste ist schon gut gemacht, das geringe Gewicht kommt meistens auf Wunsch der Händler und Transporteure zusammen ,deshalb finden manche dieses als minderwertig .
149€ kostet diese bei StudioCanal, bei Zavvi 6€ weniger.Amazon UK hat die auch schon gelistet.Jetzt fängt die Preistreiberei wieder an.

18.07.2017 08:36 Uhr - Yondu
1x
babyface - Mir ist Arnie's Zahnlücke selbstverständlich bewusst, ist ja kaum zu übersehen ;-)
Richtige Zahnlücken wären ja super gewesen, mir geht es darum, dass das Gebiss aus einem Guss ist, und die Zwischenräume einfach mit einem schwarzen Farbstrich gezogen sind... und das halt, bei mir jedenfalls, etwas schlampig, vielleicht ist das auch handgemacht worden, sieht jedenfalls so aus, und mein Skull war das letzte vor Feierabend :-D Ich finde den Schädel schon gelungen, das mit dem Gewicht ist auch klar, nur bei näherer Betrachtung, störte mich das mit den Zähnen halt, weil die nicht genau gemacht wurden. Musste es mit einem dünnen Stift "verbessern" ;-)

18.07.2017 09:39 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 44.273
Eine Sichtung im Kino wird wohl definitiv drin sein, aber die VÖ werte ich als "Eier-legende-Wollmilchsau", da langt mir die Skynet Edition mit dem Kopf.

18.07.2017 10:15 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8

149€ kostet diese bei StudioCanal, bei Zavvi 6€ weniger.Amazon UK hat die auch schon gelistet.Jetzt fängt die Preistreiberei wieder an.


Hast du einen Link für Amazon? Finde auf der UK-Seite nix und da die hiesige Studiocanal-Seite wohl nur mit Vorkasse funktioniert, würde ich gerne alternativ bestellen.

18.07.2017 10:25 Uhr - Freerider
1x
18.07.2017 00:45 Uhr schrieb Intofilms
Mir reicht die 2D-Variante. Eventuell wird das meine erste 4K-Disk, mal schauen. Ansonsten die normale Blu. Die Sountrack-CD hätte ich schon ganz gerne. Aber dafür muss man wohl den Arm gleich mit erwerben. Das wird bestimmt ein teures Vergnügen. Außerdem: Was soll ich denn mit diesem Teil anfangen?! Dann lieber doch nicht...

Absolut grandioser Kultfilm in voraussichtlich spektakulärer Bild- und Tonqualität!
Definitiv eines der ganz großen VÖ-Highlights dieses Jahres!!! :)


Amen Bro 🙂

18.07.2017 11:02 Uhr - alex_wintermute
Das nenn ich mal einen T-800 Endo Arm: http://spaceart.de/produkte/te011.php

Kein billiges Plastik, sondern aus Metall. Kostet aber 1099,00 EUR!

18.07.2017 12:07 Uhr - cole.trickle
1x
@Rudi Ratlos
Hier ist der Link von amazon UK, derzeit aber nicht mehr verfügbar!

http://www.amazon.co.uk/gp/aw/d/B073XP1GK3/ref=mp_s_a_1_3?ie=UTF8&qid=1500372148&sr=8-3&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=terminator+2+3d&dpPl=1&dpID=51jWmsMM0AL&ref=plSrch

18.07.2017 12:38 Uhr - NicoRau
Als Fan hat man die Wahl wenn man die 149€ nicht ausgeben will.
UHD 4K HDR ohne 3D oder dem 3D Bluray.

Ich habe mich für 3D Bluray entschieden und werde erstmal die 4K verzichten. Vielleicht in der Zukunft wenn es Möglichkeit gibt brillenlose 3D Fernseher dann gibt es Upgrade UHD 4K 3D.
Avatar 2 sollte der erste Film die 3D ohne Brille auskommen kann.

18.07.2017 13:07 Uhr - NickNolte
Diesen Film hab ich seit ich ein Kind bin bestimmt 300 mal geguckt hahah und ich finde t2 ist immer noch einer der besten action Filme aller Zeiten.

18.07.2017 13:27 Uhr - DisposableMiffy
3x
Die zusätzlichen Szenen der Special Edition wurden also nicht remastered? Zum kotzen!

18.07.2017 15:19 Uhr - Dogger
18.07.2017 12:38 Uhr schrieb NicoRau

UHD 4K HDR ohne 3D oder dem 3D Bluray.


Warum "oder"?
Als Fan hab ich mir beide Versionen vorbestellt.

18.07.2017 16:07 Uhr - Postman1970
1x
Ich hatte einmal den Fehler gemacht den Terminator 2 in der T1000 Kopfversion zu kaufen. Bei diesem überteuerten Zeug war noch nicht einmal eine ordentliche Hülle dabei. Ich musste am Sockel an einer klemmenden Schuber herumpfrimmeln um überhaupt an den Film zu kommen.

Jetzt steht das Teil im Keller und landet irgendwann wohl im Müll.
Mittlerweile habe ich vom T2 die Amaray Version die mir auch lange Zeit reichen wird.

Platz ist für mich mittlerweile wertvoller als die gesuchteste Limited Edition, aber auf diese Erkentnnis wird so mancher mit größer werdender Familie auch noch kommen. Zudem möchte nicht jeder irgendwelche "Körperteile" im Wohnzimmer stehen haben, denn die wenigsten Frauen spielen da mit und mit Kindern ist dieser Aufbewahrungsort zudem fragwürdig.

Leider ist das Geld dann aber schon weg ...


18.07.2017 17:23 Uhr - Yondu
Postman1970 - Du hast noch ein Fehler gemacht, es ist der T-800 und falls ich doch falsch liegen sollte, dann brauchst Du das Teil gar nicht in den Müll schmeißen, einfach einschmelzen und ein neues Set für Dein Messerblock herstellen. ;-)

Und die Leute die sich diese "Körperteile" ins Wohnzimmer stellen, kaufen das doch bewusst, um das Ding dann zu präsentieren, wie eine Jagdtrophäe, andere klatschen sich ein Geweih an die Wand und manch anderer ein T-800.
Ich meine, es wird keinem ein halber Terminator mal so untergejubelt.

Zum Glück, ist meine Lebensgefährtin da tolereant und spielt etwas mit, wie es in einer Beziehung sein sollte, es ist ein nehmen und geben... schon klar, ein ganzer Terminator, würde es auch nicht bei uns ins Wohnzimmer schaffen, kommt ja auch immer drauf an, wie man etwas einrichtet, weniger ist mehr.

Mit Kindern muss ich Dir zustimmen, machen alles kaputt. :-D

18.07.2017 18:54 Uhr - kroenen77
Würde den Arm auch vorbestellen.Aber nur per Vorkasse und nur per Kreditkarte?Wer hat sich denn so einen Mist einfallen lassen?
Für 149 Euro wird der Arm natürlich billigstes Chinaplasik sein.Aber wenn er wirklich 1:1 ist geht das in Ordnung.Der Kopf aus der ersten Blurayedition ist nämlich nicht 1:1.Neben einem Cast vom Original wirkt der eher wie der Schädel einer zierlichen Frau oder eines Jugendlichen.Also ca.3/4 gross.
Wer ordentliche T2-Props will muss halt richtig blechen.;-)

18.07.2017 21:25 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
...erst der T-1000-Schädel, jetzt der T-800-Arm. Wenn das so weiter geht mit den ganzen Körperteil-Editionen, dann kann ich mir irgendwann meinen eigenen Terminator bauen. :D

19.07.2017 11:54 Uhr - filmcollector
was die Länge des Arms betrifft, könnte man sich eventuell am Bild orientieren, denn daneben steht ja eine Blu-Ray und von der abgebildeten Höhe könnten 3 Blu-Rays übereinander passen. Das ergibt dann ca 51 cm Höhe, was durchaus einer zumindest menschlichen Armlänge entsprechen kann. Allerdings kann das auch nur auf dem Bild so wirken!

19.07.2017 20:01 Uhr - kroenen77
Ich habe noch einen Resin-Bausatz im Keller welcher aus den Originalformen stammt.Muss mal prüfen,wie lang der zusammengebaut wäre.Ich hatte auch mal den 1:1 Arm von HCG...der ist ziemlich gross.Allein die Hand ist eine richtige "Pranke".Denke dieser Arm wird wie der Blurayschädel wieder 3/4 gross sein.Aber wenn er wirklich 1:1 ist und auch das Design der Teile noch stimmt,wäre das echt eine Überraschung.Finde es nur sehr abgebrüht,dass sie sofort schon Kohle für eine Edition wollen,wo es noch nichtmal ein richtiges Foto von dem Teil gibt.Und wo noch keiner weiss,ob sie überhaupt pünktlich erscheint.

20.07.2017 19:34 Uhr - MichaelAliensBiehn
1x
Bestimmt wird die französische Fassung wieder mal besser sein als die deutsche Version, also nicht so voreilig mit dem Kauf!

21.07.2017 14:42 Uhr - kroenen77
Ja,finde es auch extrem verdächtig,dass sie die Edition nur über ihre Seite und per Vorkasse verkaufen wollen.Da mahnt mich mein Bauchgefühl zur Vorsicht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)